Gestrichenes Papier

Auch Kunst- oder Bilderdruckpapier genannt. Es handelt sich um ein Papier, dessen Oberfläche mit einem Bindemittelauftrag, dem sogenannten „Strich“, versehen wurde. Dieser Auftrag ist weiß oder farbig pigmentiert, kann matt oder glänzend sein und besteht z. B. aus Kreide, Kaolin, Kasein oder Kunststoffdispersion. Durch den Auftrag werden die Lücken zwischen den einzelnen Papierfasern ausgefüllt, das Papier bekommt  eine geschlossenere, stabilere Oberfläche. Das Ergebnis: höhere Qualität beim Bedrucken. 

Zurück zur Liste

  • Rufen Sie uns gleich an:
  • Telefon 07021-9406-0
Walker Etiketten